Bryan Adams

Der zurzeit in London lebende Bryan Adams ist am 5. November 1959 als Sohn von britischen Eltern in Kingston, Ontario, Kanada geboren.
Bryan Adams wird dem Mainstreamrock zugeordnet. Es ist nicht nur ein Sänger, sondern auch ein Komponist und sehr guter erfolgreicher Fotograf. Mit seiner Musik erreichte Bryan Adams weltweit seit
dem Jahre 1983 Nummer eins Platzierungen. Mit Jim Vallance begann Ende der 70 er Jahre die Karriere von Bryan Adams. Für kanadische Rockmusiker wie Bachman-Turner Overdrive und Loverboy komponierten sie Lieder.
Ach für KISS und Bonnie Tyler schrieben sie Lieder. Bei A&M Records bekam Bryan Adams 1980 einen Plattenvertrag.
Adams ist nicht mehr aus den Hitparaden wegzudenken und sein kommerzieller Erfolg war sein erstes Album das Bryan Adams im selben Jahr veröffentlichte.
Nur ein Jahr später schaffte es das Album “You Want It You Got It” in die Us-Charts. Im Vorprogramm von den Loverboys, Foreigner und den Kinks spielte Bryan Adams als er mit ihnen 1982 auf Tournee ging.
1983 gelang Bryan Adams mit dem Album “Cuts Like A Knife“ der Durchbruch. Mit diesem Album landete Bryan Adams nicht nur in Kanada sondern auch in den USA in die Top Ten der Album Charts.
Die erste Single von Bryan Adams die eine Ballade war hieß “Straight From The Heart”. Mit der Single Haven schaffte es Bryan Adams sich als Meister der Rockballaden zu etablieren. Bekannt wurde Adams in Europa mit der Single Run To You. Für Sprit – Der wilde Mustang schrieb Bryan Adams die Filmmusik. Mit dem Album Room Service was im Jahre 2004 erschien , gelang es Bryan Adams innerhalb einer Woche nach der Veröffentlichung auf den ersten Platz der deutschen Albumcharts zu kommen. Sein drittes Greatest Hits Album veröffentlichte Adams im Jahre 2005.